AGINGIMPRODANCE

Nach vorne blickend und mit einem großen Koffer Performance- und Bühnenerfahrung im Gepäck präsentiert das AgingImproDance Kollektiv dem Publikum eine spezielle Kunstform: Die Tanzimprovisation. Der älter werdende Körper, der sich mit der Kraft der Geschichte, die er in sich trägt, in Bewegung setzt, transportiert ganz Persönliches und verweist damit nicht selten auf Aktuelles aus unserer überreizten Gegenwartskultur. Angus Balbernie, Carol Swann und andere in die Jahre gekommenen Performer bilden unter der künstlerischen Leitung der Choreografin Silke Z. das AIDcollective.