LIKE A POPSONG

Jeder kann „berühmt“ werden. Der Wunsch nach Popularität und Beliebtheit insbesondere in der virtuellen Welt der sozialen Netzwerke misst sich an der Anzahl der „Klicks“ und „Likes“. Was sind wir bereit zu tun, was wollen wir von uns preisgeben?
Eine Tänzerin, ein Musiker und drei jugendliche Laien arbeiten dabei an den Grenzen der Preisgabe von Persönlichem auf der Bühne - mal mit und mal ohne den Schutz theatraler Techniken.

like A POPSONG ist Preisträger des Kölner Kinder- und Jugendtheaterpreises 2015!

Premiere: 2015 | 50 min. | 5 Performer

credits und förderer

Künstlerische Leitung: Silke Z.
In Zusammenarbeit mit Caroline Simon und den Performern: Nikolaj Grunwald, Stefan Henaku-Grabski, Malina Hoffmann, Marie Hütter;
Musikalische Leitung: Nikolaj Grunwald;
Songwriting, Lyrics: Nikolaj Grunwald, Caroline Simon, Stefan Henaku-Grabski, Marie Hütter, Malina Hoffmann;
Dramaturgische Beratung: André Zimmermann;
Technische Leitung: Ansgar Kluge; 
Administration: Marie Jansen.

Eine Produktion von Silke Z. resistdance. & Caroline Simon, koproduziert durch das tanzhaus nrw im Rahmen von „Take-off: Junger Tanz“, gefördert durch das Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf sowie das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW. Weiterhin gefördert durch den Fonds Darstellende Künste, das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW und das Kulturamt der Stadt Köln.