Stop Watching!

Stop Watching! is a versatile, frivolous, political incorrect and beyond all measure playful and venturesome dance and image experience, dealing with people’s growing habit to stop experiencing life by oneself, trying out new things or running a risk every now and then.

A cheeky fusion of dance theatre and cinematic elements that doesn’t accept any limits. (Renée Wieder, Rheinische Post)

 

Premiere: 2013 | 70 min. | 5 Performer

credits and sponsors

Künstlerische Leitung: Silke Z.//Stückkonzeption, Autoren: Silke Z., André Zimmermann, Dominik
Siebel, Alexandra Dederichs//Choreographie/Regie: Silke Z.//Filmregie und Realisation: Dominik
Siebel, André Zimmermann//Dramaturgie: Alexandra Dederichs//Soundkomposition: André
Zimmermann//Technische Leitung, Lichtdesign, Bühnenkonzeption: Ansgar Kluge//Compositing: Anne
Chahine//Pandoras box operator: Dennis Kuypers//in Zusammenarbeit mit den Tänzern: Antonio
Cabrita, Snædís Lilja Ingadóttir, Lisa Kirsch, Francesco Pedone und Caroline Simon//Assistenz
künstlerische Leitung: Philipp Schauss//Produktionsleitung (IS): Tinna Grétarsdóttir
//Produktionsleitung Film (D): Kerstin Halt//Administration/Grafikdesign: Linda Richard
//Management, PR-Arbeit: mechtild tellmann kulturmanagement

Eine Produktion von Silke Z./resistdance in Koproduktion mit dem tanzhaus nrw, Düsseldorf (D)
und Dansverkstæðið Reykjavík Dance Atelier (IS)
Gefördert von: Kulturamt der Stadt Köln, Ministeriumfür Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des
Landes NRW,Kunststiftung NRW, Fonds Darstellende Künste e.V., RheinEnergie Kulturstiftung. //Mit
freundlicher Unterstützung durch coolux und dem europäische Netzwerk studiotrade.