Silke Z. resistdance

Die Kompanie – ein sich stets verändernder, transdisziplinärer Denk- und Handlungsraum – mit dem Fokus Tanz und Performance unter der künstlerischen Leitung von Silke Z. mit den Ensemblemitgliedern Caroline Simon und Antonio Cabrita– beobachtet Menschen, Gesellschaft(en) und deren Bewegungsabläufe und Verschiebungen. Die Zusammenarbeit der unterschiedlichsten Künstler, Tänzer, Denker, Producer, Akquise- und Bürokräfte ermöglicht es gesellschaftliche und individuelle Bewegungen heterogen, aus verschiedenen Perspektiven betrachtend, zu untersuchen. So entstehen mitunter transmediale, Performance- und Tanztheaterstücke, die mal hinterfragend, mal provozierend oder spiegelnd, Bewusstseins-, Spür- und Denkanstöße geben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück