veranstalten

Wir erklären den theatralen Ort zum Verhandlungsort. Wir eröffnen Handlungsräume – auch gesellschaftspolitische. Wir verhandeln die Darstellung und die Rezeption. Es verhandeln Performer und Besucher. Die Wirkung der Performance kann beim Betrachter unmittelbar in einen Dialog mit den Künstlern einfließen. Dieser Dialog ist eine Grundlage für eine Verhandlung auf „Augenhöhe“ und für die Möglichkeit einer gemeinsamen Aktion im gesellschaftlichen Raum.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück